Wecken Sie Emotionen, mit virtuellen Einrichtungsszenen…

Interior-Visualisierungen und virtuelles Home Staging unterstützen Sie im Präsentations- und Vermarktungsprozess. Besonders Varianten lassen sich schnell erstellen, Sie sparen eindeutig Zeit. “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“! Unsere Visualisierungen erzählen Geschichten, erzeugen Interesse, halten den Blick gefangen und bewirken Emotionen. Wir lassen uns auf Ihre Zielgruppe ein und stimmen mit Ihnen ab, welche Informationen und Gefühle die Szene vermitteln soll.

Zitat eines Kunden: „Das Bild macht den Eindruck, ich hätte gerade den Raum verlassen…“

Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de
Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de

Zukunftsmarkt Visualisierung

Das Internet will mit hochwertigen Bildern gefüttert werden! Profitieren Sie von Emotionen und Qualität zum fairen Preis! Die Kosten einer 3D-Visualisierung sind Projekt bezogen, und dabei von verschiedenen Kriterien abhängig, (siehe unten). Einmal erstellt, lassen sich aus dem 3D-Aufbau besonders schnell Varianten bilden, dieser Ablauf spart Zeit und Geld. 

Innenraum Visualisierung - Planungsdetail.de

Ihre Vorteile:

  • Die Existenz realer “4 Wände” ist nicht nötig (Kein Fotostudio/ keine Immobilie)
  • Ein perfekt gestalteter Raum fördert und beschleunigt die Kaufentscheidung
  • Ideen, Stil oder Farb- und Materialkonzepten sind kaum Grenzen gesetzt
  • Kunden wird bei Ihrer Vorstellungskraft geholfen, die Zukunft wird sichtbar
  • Änderungen können schnell und auch nach langer Zeit noch erfolgen
  • Einfache Variantenerstellung bzw. weitere Kameraansichten aus bestehenden Daten
  • die Bildauflösung kann jederzeit für unterschiedliche Nutzungen verändert werden
  • Der Aufbau der Innenraum-Visualisierung dient als Grundlage für, Closeups,
    360° Panorama, Animation etc.
  • Alle Punkte sparen Zeit und Kosten bei der Produktion von individuellem und ansprechendem Bildmaterial.

Was kostet eine Innenraum Visualisierung? 

  • Der Preis einer Raumvisualisierung liegt in der Regel zwischen 200 Euro und 600 Euro zzgl. MwSt. Weitere Kamera-Ansichten oder Varianten können wir preiswerter anbieten.

Für welchen Einsatz interessant?

  • Prospekte/ Expertisen/ Flyer
  • Firmenwebseite
  • Anzeigen/ Werbung
  • Presse und Zeitschriften
  • Präsentationen
  • Hot-Spot Shop-Illustration/ Infografik
  • Illustrationen für Events und Messen
  • Bauschilder und Fassadenwerbung

Für welche Branche interessant?

  • Möbelhersteller
  • Laden- und Messebau
  • Produkt-/ Materialhersteller 
  • Immobilienwirtschaft
  • Individuelles Handwerk

Vorteile Möbelhersteller:

  • das virtuelle Fotostudio am PC kann schon mit Entwurfsdaten und Prototypen arbeiten
  • Angebot eines Portfolios von freien vorhandenen Szenen, um Ihr Produkt zu integrieren
  • Auch eine maßgeschneiderte Entwurfsplanung kann in Auftrag gegeben werden (siehe Planung)

Vorteile Laden- und Messebau:

  • Ladenbauprodukte werden in perfektem Einsatz und unterschiedlichsten Store-Konzepten präsentiert.
  • „Unaufgeräumte“ Beispielfotos aus reeller Umsetzung mit z.B. schwierigen Lichtverhältnissen und anderen störenden Aspekten können durch perfektionierte Bilder ersetzt werden.
  • Auch eine maßgeschneiderte Entwurfsplanung kann in Auftrag gegeben werden (siehe Planung)

Vorteile Produkthersteller:

  • Angebot eines Portfolios von freien vorhandenen Szenen, um Ihr Produkt zu integrieren.
  • Auch eine maßgeschneiderte Entwurfsplanung kann in Auftrag gegeben werden (siehe Planung)

Vorteile Immobilienwirtschaft:

  • In Planung/ Sanierung befindliche Wohnungen, Räume und Einrichtungen, die nicht oder nur schwer mit Kunden besichtigt werden können, stellen sich vorteilhaft in Ihrem möglichen Endzustand dar.

Vorteile Handwerk:

  • die in 3D umgesetzte Entwurfsplanung hilft bei der Auftragsgewinnung
  • ebenso beim Entwicklungsprozess und der Kundenentscheidung

Einige unserer Kunden/Referenzen:

  • Benini Intermediation & Consulting GmbH
  • Hegewald Holzdesign GmbH & Co. KG
  • Interprint GmbH
  • ShopDirect-online/ Bohnacker Ladeneinrichtungen GmbH
  • WINI Büromöbel GmbH & Co. KG

Wie geht es los?

  • Gespräch/ Briefing/ Informationssammlung
  • Übermittlung vorhandener Daten, Grundrisse, Fotos, Maße, etc.
  • Datenimport/ Datenumwandlung
  • Bei Bedarf Modellierung/ Digitalisierung
  • Umsetzung der Vorgaben/ oder Entwurfsplanung
  • Abstimmung nach Ersterstellung einer 3D-Ansicht
  • Weitere Korrekturdurchgänge
  • Absprache der Bildauflösung für Web und/ oder Print.
  • Nachbearbeitung/ Zuschnitt des fertigen Bildes